Hour of code

Zusammen mit hunderten von Schulen in der ganzen Welt hat auch die GGS-Strand Europaschule am Freitag an der "Hour of code" teilgenommen.

Eingeladen hatten neben der GGS-Strand auch alle politischen Parteien in Timmendorfer Strand.

Die "Hour of code" fand in den beiden 5ten Klassen statt. Unterstützt wurden die Mathelehrerinnen Frau Christiansen und Frau Knecht dabei von drei ortsansässigen Softwareentwicklern. Neben interessierten Eltern, Politikern aus Timmendorf und den Lübecker Nachrichten war auch Bürgermeisterin Hatice Kara zu Gast.

Die Schülerinnen und Schüler lernten die Grundbausteine der Programmierung (Befehle, Schleifen, Verzweigungen) anhand einer simulierten Minecraft Welt kennen, in der sie den Protagonisten nicht mit Tastatur und Maus, sondern über ein selbst geschriebenes Programm steuern mussten.

Die sehr engagierten Schüler hatten viel Freude an dieser spielerischen Heranführung an die Programmierung. Am Ende der Stunde erhielten alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler von Herrn Eckert, der stellvertretend für die Politiker eingeladen hatte,  ein Zertifikat.

Weitere Informationen zu diesem jährlich durchgeführten Event gibt es unter https://hourofcode.com/de . Sicher ist die GGS-Strand Europaschule auch im nächsten Jahr wieder mit dabei!

Hier der Artikel der LN vom 12.12.2015: