500 Jahre Reformation in der Grundschule

Heute fand die Vorhabenwoche mit einem Gottesdienst in der Waldkirche mit Pastor Vogel ein schönes Ende.

Gemeinsam waren Kindergartenkinder des ev. Kindergartens Timmendorfer Strand und die Grundschüler der GGS-Strand Europaschule eine Woche auf den Spuren Martin Luthers gewandert. In altersgemischten Gruppen spielten sie mittelalterliche Spiele, backten Lutherbrot, versuchten sich im Buchdruck, erfuhren alles über das Leben auf der Burg und den damaligen Ablasshandel. Sie lernten das Leben des großen Reformators und seine Liebe zur Musik kennen.

Allen Kindern ist nun klar: Am 31. Oktober ist Reformationstag!