Völkerballturnier der 3. und 4. Klassen

Völkerballturnier der 3. und 4. Klassen der Grundschulabteilungen der GGS-Strand Europaschule

Wie jedes Jahr kurz vor den Osterferien fand an diesem Montag, 03.04.2017, das Völkerballturnier der Dritt- und Viertklässler in der Strandarena statt.

Schon lange hatte man auf diesen Tag hin im Sportunterricht die verschiedenen Strategien für das „perfekte“ Völkerballspiel trainiert.

Jede Klasse musste gegen jede der anderen Klassen in 10-minütigen Spielen antreten.

In allen Begegnungen wurde von der ersten bis zur letzten Minute fair gespielt. Nach dem Motto „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ wurde auch nach einer verlorenen Partie im nächsten Spiel intensiv um jeden Ball gekämpft

Nach allen angesetzten Spielen konnte es dramatischer nicht sein: Alle vierten Klassen hatten je vier Spiele gewonnen. Auch in den Punkten lagen sie eng beieinander. Jeweils nur ein Punkt Abstand trennte die drei Mannschaften voneinander.

Im Herzschlag-Finale standen sich dann die N4 aus Niendorf und die 4b aus Timmendorfer Strand gegenüber. Unter den Anfeuerungsrufen der Zuschauer gelang es schließlich der 4b am Ende das Spiel für sich zu entscheiden! Die 4b hatte das Turnier gewonnen! Natürlich war der Jubel bei der Siegmannschaft groß!

Die Drittklässler gingen mit der Hoffnung aus dem Turnier, dass sie nächstes Jahr die „Großen“ wären und um den Sieg kämpfen würden.